Warum Goo malen statt Haus malen?

Wandfarbe wurde hauptsächlich entworfen und konstruiert, um eine darunter liegende Oberfläche zu bedecken und Farbe in einem Raum bereitzustellen. Dies sind relativ einfache Ziele, und sie werden von Farbenherstellern durch die Verwendung eines kostengünstigen Dispersionsmediums (typischerweise Acryl auf Wasserbasis oder eines Mediums auf Ölbasis) erreicht, dem ein Pigment oder Pigmente zugesetzt werden, um Farbe bereitzustellen. Üblicherweise werden relativ kleine Mengen Pigment verwendet und dann mit Streckmitteln ergänzt, deren Hauptzweck darin besteht, die Menge an teurem Pigment zu verringern, die zur Herstellung der gewünschten Farbe erforderlich ist. Dies ist möglich, weil die von der Wandfarbe reflektierte Lichtmenge relativ unwichtig ist.

Im Gegensatz dazu wurde Screen Goo speziell entwickelt, um die komplexen farbigen Lichtmuster, die von Videoprojektoren erzeugt werden, genau zu reflektieren und zu zerstreuen. Zu diesem Zweck verwendet Screen Goo zunächst eine Premium-Acryldispersion mit sehr geringen Lichtabsorptionseigenschaften und ausgezeichneter Haltbarkeit. Um den Lichtverlust zu minimieren und die Farbtreue zu gewährleisten, verwendet Screen Goo viel höhere Pigmentkonzentrationen als die in Hausfarben enthaltenen. ausgezeichneter Kontrast. Das i-Tüpfelchen ist das ganz besondere Gefühl der Bildtiefe oder das Gefühl, in das Bild zu schauen, das nur ein Screen Goo-Bildschirm bietet.

Diese Pigmente werden sorgfältig ausgewählt, um das gesamte Farbspektrum von Videoprojektoren genau zu reflektieren, im Gegensatz zu Hausfarben, bei denen das Ziel darin besteht, den Teil des Lichts zu reflektieren, der die einzelne gewünschte Farbe erzeugt. Darüber hinaus verwendet Goo Systems proprietäre Dispersions- und Pigmentbehandlungstechniken, um die Reflexionseigenschaften der verwendeten Pigmente zu maximieren. Diese Techniken erfordern maßgeschneiderte Maschinen und sind sehr zeit- und arbeitsintensiv.

Im Gegensatz zu Wandfarben, bei denen ein einzelnes Produkt aufgetragen wird, besteht eine Screen Goo-Anwendung aus zwei verschiedenen Produkten. Eine einzige Schicht Screen Goo Premium 100% Acryl-Grundierung bietet eine ideale reflektierende Oberfläche, auf die 2 aufeinanderfolgende Schichten unserer diffusiven, farbkorrekten Goo 2.0-Deckschichten aufgetragen werden. Es ist die Kombination aus dem Reflective Premium Screen Goo-Acrylmantel und den diffusiven Goo 2.0-Decklacken, die einem Screen Goo-Bildschirm seine bemerkenswerten Eigenschaften von hohem Reflexionsvermögen, Farbgenauigkeit, großen Betrachtungswinkeln und ausgezeichnetem Kontrast verleiht. Das i-Tüpfelchen ist das ganz besondere Gefühl der Bildtiefe oder das Gefühl, in das Bild zu schauen, das nur ein Screen Goo-Bildschirm bietet.